Dies ist ein alter Beitrag dessen enthaltene Informationen vielleicht nicht mehr aktuell sind.
Wollen Sie unsere letzen Hosting Angebote kennenlernen ?

Bisher verwaltet die Stiftung SWITCH in ihrer Eigenschaft als Registry die Registrierungsangaben für Domainnamen auf .CH in einer zentralen Datenbank und veröffentlicht sie im «Zonenfile». Daneben bietet sie als Registrar die Vermarktung von Domainnamen an.

Ein Registrar besitzt eine Zulassung und ist vertraglich und auf operativer Ebene mit der Registry verbunden. Die Trennung zwischen der Rolle der Registry und des Registrars ist inzwischen gängige Praxis im Bereich der Verwaltung von Erweiterung von Top-Level-Domainnamen (ccTLD und gTLD).

Daher wünschte das BAKOM (Bundesamt für Kommunikation) eine Trennung der Doppelrolle als Registry und Registrar, wenn sein Vertrag mit Switch im März 2015 endet. Dies ist der Gegenstand der Verordnung über Internet-Domains (VID).

Infomaniak ist Gründungsmitglied der «Registrar Alliance», die sich um die Verwaltung von .CH-Domainnamen bewirbt. Sie sieht sich in der Rolle des Interessenwahrers der Internet-Community in der Schweiz. Sie setzt sich für eine breit abgestützte Governance ein und bietet ihren Mitgliedern und den übrigen Registraren günstige, zuverlässige und nicht diskriminierende Registry-Dienste an.

Betroffen davon sind 450’000 Direktkunden von Switch und rund 1,2 Millionen Domainnamen auf .CH.