Alle Kunden von Infomaniak, die noch ein altes Hosting nutzen, können kostenlos auf unsere neuesten Angebote umsteigen. In diesem Artikel möchten wir auf die Vorteile und die Auswirkungen dieser Migration eingehen.

1) Warum auf die neuen Hostings migrieren?

Mehr Sicherheit

Wenn Sie ein altes Hosting weiterbenutzen, sind Sie auf PHP 5.5 beschränkt; die Aktualisierung dieser Version wurde am 10. Juli 2016 eingestellt.

Unsere aktuellen Hostings unterstützen die neuesten Versionen von PHP und MySQL. Wenn Sie Ihre Website migrieren, sind Ihre Websites viel besser vor Sicherheitsrisiken geschützt.

Höchstleistungen

Neue Hostings nutzen professionelle SSD-Festplatten. Diese Technologie verbessert die Ladegeschwindigkeit Ihrer Seiten und optimiert die Geschwindigkeit von Web-Apps wie z.B. WordPress oder Joomla, die MySQL-Datenbanken nutzen.

Die Ladegeschwindigkeit ist ein wichtiger Faktor für den Rang Ihrer Website in Suchmaschinen:

  • PHP 7 ist bis zu doppelt so schnell wie PHP 5.6 und bis zu 14-mal so schnell wie PHP 5
  • MySQL 5.6 beschleunigt die Ausführung von Abfragen; dies reduziert die Ladedauer von Webseiten

Mehr Flexibilität

Mit unseren neuen Hostinglösungen können Sie Ihre Produkte an Ihre Bedürfnisse anpassen:

  • Erhöhung des Festplattenspeichers Ihrer Website auf bis zu 240 GB
  • Verwaltung von bis zu 100 Websites in einem Hosting (Multisite-/Multidomain-Verwaltung)
  • benutzerdefinierte Konfiguration der DNS Ihrer Domainnamen (A Record, MX Record usw.)
  • Einrichtung der PHP-Version Ihrer Wahl für jede Website und beliebige Verzeichnisse
  • Trennung von Web- und E-Mail-Hosting – bezahlen Sie nur die Dienste, die Sie wirklich brauchen
  • auf ein bestimmtes Verzeichnis beschränkte FTP-Konten
  • Migration Ihres Webhostings mit ein paar Klicks auf einen Managed Cloud-Server / VPS

Zusätzliche Vorteile

Unsere Hostings werden laufend weiterentwickelt. Wenn Sie migrieren, kommen Sie in den Genuss dieser Neuheiten:

2) Häufig gestellte Fragen

Was kostet die Migration?

Die Migration auf unsere neuen Hostings ist vollkommen kostenlos, und die Vertragslaufzeit Ihrer Produkte bleibt gleich.

Kann ich meine Website behalten?

Bei der Migration haben Sie folgende Optionen:

  • vorhandene Websites beibehalten (Dateien und MySQL-Datenbanken)
  • den Inhalt Ihres Hostings löschen, um mit WordPress und unseren kostenlosen Themes eine neue Website zu erstellen

Ist die Migration kompliziert?

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, wenn Sie sich dafür entscheiden, den Inhalt Ihres Hostings zu löschen und eine neue Website zu erstellen.

Wenn Sie Ihre vorhandenen Websites beibehalten möchten:

  • müssen Sie den Namen, den Server, den Benutzer und das Kennwort der Datenbank in der Konfigurationsdatei Ihrer Web-Apps anpassen
  • müssen Sie den Code Ihrer Website anpassen, wenn er inkompatibel mit PHP 5.5 oder später ist

In jedem Fall haben Sie 30 Tage Zeit, um Ihre Website anzupassen, ohne dass dies Auswirkungen auf die laufende, für Besucher sichtbare Version hätte. Bevor der Datenverkehr Ihrer Website endgültig auf den neuen Server umgeleitet wird, können Sie eine Vorschau anzeigen und überprüfen, ob alles korrekt funktioniert. Gegebenenfalls können Sie einen Webmaster oder einen unserer Partner beauftragen.

Wird der Preis meines Hostings steigen?

Nein, ausser Sie entscheiden sich für die Migration auf einen Managed Cloud-Server. Ansonsten ändert sich der Tarif nicht.

Gibt es Funktionen, die in den aktuellen Hostings nicht mehr unterstützt werden?

Wegen der moderneren Architektur unserer neuen Hostings sind bestimmte Funktionen nicht mehr verfügbar bzw. sie wurden ersetzt:

  • PHP-Versionen vor PHP 5.5 werden nicht mehr unterstützt
  • der Sitebuilder (Website-Generator) wurde durch Meine WordPress-Website ersetzt
  • die SMS-Plattform zur Einbindung in eine Website nicht mehr unterstützt
  • das Tool zur Generierung von Kontaktformularen wird nicht mehr unterstützt
  • das Tool zur Anzeige eines Besucherzählers wird nicht mehr unterstützt

Bin ich irgendwann gezwungen zu migrieren?

Es ist nicht geplant, unsere alten Hostings einzustellen.

Allerdings ist es nicht auszuschliessen, dass wir eines Tages gezwungen sind, die Unterstützung der alten Hostings auslaufen zu lassen. Ihre Architektur verhindert, dass bestimmte Technologien genutzt werden können, was letztlich zu schweren Sicherheitsproblemen führen kann.

Daher empfehlen wir Ihnen, nach Möglichkeit auf unsere neuen Hostings zu migrieren.

3. Wie verläuft die Migration auf die neuen Hostings?

  1. Öffnen Sie den Manager (manager.infomaniak.com)
  2. Gehen Sie ins Menü Hosting
  3. Klicken Sie auf das betreffende Hosting/den Domainnamen
  4. Klicken Sie auf Angebot wechseln

Halten Sie sich dann genau an die passende Anleitung für Ihre Konfiguration:

  1. meine aktuelle Website beibehalten (empfohlen)
  2. Inhalt meines Hostings löschen und neue Website erstellen (ideal, um wieder bei 0 anzufangen)
  3. meine aktuelle Website beibehalten und auf einen Cloud-Server umsteigen