Die Speicherlösung kDrive hat die umfassendste Aktualisierung seit Lancierung durchlaufen. Enthalten sind nunmehr Dropboxen, eine neue App für Windows, Mac und Linux sowie umfassende Weiterentwicklungen der mobilen Apps für iOS und Android. kDrive wird permanent weiterentwickelt, um Zusammenarbeit und Online-Aktivitäten zu vereinfachen.

 

Sie wollen kostenlos in kDrive einsteigen?

1. Dropbox: sichere Übertragung von Dateien von ausserhalb

Dropboxen sind ein schnelles, professionelles und sicheres Mittel, um Dateien von Ihren Partnern, Kunden und Lieferanten zu empfangen. Letztere können mit Ihnen völlig sicher Dateien austauschen – selbst wenn sie kein Infomaniak-Konto besitzen.

Diese neue Funktion ist in den Plänen Team und Pro von kDrive ohne Aufpreis enthalten.

1.1 Zeit sparen und Aufgaben vereinfachen

Die kDrive-Dropboxen ermöglichen, beliebige Ordner in eine Dropbox umzuwandeln. Dort abgelegte Dateien wandern direkt in den richtigen Ordner. Das mühsame Zusammensuchen von Dateien mit Aufteilung auf die richtigen Empfänger entfällt. Alles ist sicher, zentralisiert und permanent zugänglich

1.2 Vollständige Kontrolle über Ihre Dateien

  • Dropbox per Mausklick aktivieren/deaktivieren
  • Passwortschutz für mehr Sicherheit
  • Begrenzte Grösse der Dropboxen
  • Festlegung eines Ablaufdatums (Box wird zu gewöhnlichem Ordner)
  • Filter zum schnellen Auffinden Ihrer Dropboxen
  • E-Mail-Bestätigungen beim Versenden

1.3 Sicherheit Ihrer Daten erhöhen

Mit Depotboxen können Sie die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten auf ihrem gesamten Weg gewährleisten. Übertragungsdienste von Drittanbietern (weitere DSGVO-Konformität), bei denen die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit Ihrer Daten immer stärker gefährdet ist, sind künftig nicht mehr erforderlich.

2. Neue kDrive-App für Windows, Mac und Linux

Die neue Synchronisierungsapp wurde mit Blick auf Design und Integration umfassend umgestaltet.

2.1 Die neue Schnittstelle: einfacher und umfangreicher

Die kDrive-App verschafft jetzt per Mausklick einen schnellen Überblick mit:

  • Zugang zu allen Ihren Drives
  • Direktem Wechsel zur kDrive Web-Ansicht
  • Speicherkontingent
  • Fortschritt und Status der Synchronisierungen
  • Warnmeldungen

Das Aktionsmenü ermöglicht sofortige Aktionen, wie die Anzeige einer Datei in der kDrive Web-Ansicht mit direktem Öffnen auf dem Computer oder das Kopieren von Freigabelinks. Das alles ist im kDrive-Fenster per Mausklick möglich.

Auch die Einstellungen wurden vereinfacht, um die Bedienung zu erleichtern und Warnungen anzuzeigen, die Ihrer Aufmerksamkeit bedürfen.

2.2 Benachrichtigungen und Prioritäten nach Belieben verwalten

Die neue App ermöglicht, Benachrichtigungen vorübergehend zu pausieren, wenn beispielsweise sehr viele Dateien synchronisiert werden. Ebenso kann eine Datei in der Warteschlange der Synchronisierung priorisiert werden. Hierdurch steht sie in kDrive sofort zur Verfügung.

3. Entscheidende Weiterentwicklung mobiler Schnittstellen

Verbesserte Lesbarkeit, schneller, sowie neue und bessere Funktionen: Die neuen kDrive-Apps können kostenlos über Google Play und App Store heruntergeladen werden.

3.1 Infomaniak trägt zum OpenSource-Projekt Nextcloud bei

Obwohl Infrastruktur und Web-Schnittstelle von kDrive vollständig von unseren Teams entwickelt werden, basieren die mobilen Apps derzeit noch auf Nextcloud. Demgemäss kommen die von unseren Entwicklern ermöglichten Verbesserungen ebenfalls den Nutzern des Nextcloud-Projekts zugute.

3.2 Verbesserte Ergonomie und überarbeitetes Design

Wir haben das Hauptmenü, die Navigationsleiste und die Reiter neu gestaltet. Die App wird dadurch nicht nur überschaubarer, sondern auch optisch mit Blick auf Form und Funktion ansprechender. Die „Medien-Ansicht“ wurde weiterentwickelt und zeigt Ihre Inhalte nun übersichtlicher an. Dabei bietet sie attraktivere Übersichten mit optimierter Grösse und besser abgegrenzten Bildern.

3.3 Unterstützung von Live-Fotos und mehr Zuverlässigkeit

kDrive unterstützt ab sofort das Format Live-Fotos von Apple unter iOS. Darüber hinaus kann die Anwendung künftig Synchronisierungskonflikte verwalten. Ebenso haben wir verschiedene Bugs und Fehler korrigiert, insbesondere um die Handhabung von Dateien oder die Mehrfachauswahl zur verbessern. Schliesslich sorgen zahlreiche Verbesserungen für mehr Stabilität.

3.4 Verbessertes Benutzererlebnis

Retina Icons, neue Sortierschaltflächen, Freigabeaktionen, Farben, Schriftarten, Navigation durch Bilder, Dunkelmodus usw.: Die mobile kDrive-App gleicht sich allmählich an die Standards der Web-Ansicht an. Auch die Suche nach Dateien wurde stark verbessert. Die Suche ist nativ, schnell und künftig mit der E-Mail-Suche vergleichbar.

4. kDrive entwickelt sich ständig weiter

Wir verbessern kDrive kontinuierlich unter Berücksichtigung des Feedbacks unserer Community.

Unser Team arbeitet schon jetzt an den kommenden Funktionen von kDrive:

  • Benutzerdefinierte URLs werden ermöglichen, über Ihre Domain auf kDrive zuzugreifen, z.B. kdrive.ihredomain.com
  • Mit dem Tresor lassen sich beliebige Ordner mit eigenem Schlüssel verschlüsseln.
  • Die Smart Sync rationiert den Speicherplatz Ihrer Geräte, indem nur die Daten heruntergeladen werden, die Sie benötigen.
  • Sonstige Neuheiten

Wir schenken Ihnen weiter Gehör, damit kDrive die leistungsfähigste Speicherlösung mit der besten Datenschutzkonformität wird.

Sie wollen mehr Infos zu kDrive?