Infomaniak lanciert eine kostenlose Erweiterung, mit der eigene Virtuozzo-Server mit Swiss Backup automatisch in der Cloud gesichert werden können. Die Backups erfolgen mit End-to-End-Verschlüsselung und werden ausschliesslich in der Schweiz in unseren umweltfreundlichen Rechenzentren gespeichert.

Im zweiten Teil dieses Artikels erfahren Sie, wie Swiss Backup ebenfalls ermöglicht, in der Cloud ein Backup eigener Linux- und Windows-Server zu erstellen.

Zusammenfassung:

Virtuozzo-Server in der Cloud sichern

Die Erweiterung Backup/Restoration ist im Virtuozzo Marketplace verfügbar (derzeit nur für Benutzer von Virtuozzo Cloud sichtbar). Für die Erweiterung ist Swiss Backup mit freiem Speicherplatz erforderlich. Im Bedarfsfall kann kostenlos ein Swiss Backup-Konto angelegt werden, um den Dienst unverbindlich zu testen.

Bestimmte Ordner oder ganze Knoten sichern

Die Erweiterung nutzt End-to-End-Verschlüsselung und ermöglicht, bestimmte Ordner oder ganze Umgebungen zu sichern. Ebenso können Sie festlegen, in welchen Abständen (täglich oder stündlich) die Backups erfolgen und wie lange diese aufbewahrt werden sollen. Über die Erweiterung lässt sich alles problemlos einrichten.

Mit der Erweiterung Backup/Wiederherstellung lässt sich das Backup eines Virtuozzo-Servers in der Cloud ganz einfach automatisieren.

Perfekte Wiederherstellung garantiert

Mit einer unvollständigen oder beschädigte Dateien enthaltenden Wiederherstellung zu arbeiten, ist frustrierend. Swiss Backup überwacht und repariert etwaige Fehler von der Quelle bis zum Backup in unseren Infrastrukturen. Ihre Daten sind damit stets fehlerfrei:

„Für das Virtuozzo-Add-on war ein enormer Forschungs- und Testaufwand erforderlich, um die mit den Standards von Swiss Backup kompatiblen Technologien zu validieren“, macht Axel Jacquet, Entwickler bei Infomaniak, deutlich. Konkret bemerkt er hierzu: „Wir haben unter anderem die Restic-Technologie und die Programmiersprache GO verwendet und anschliessend Mechanismen und Sicherheitsprozesse von Swiss Backup und den Infomaniak-Diensten hinzugefügt“.

Mit dieser Erweiterung haben Virtuozzo-Benutzer die optimale Garantie, stets über ein fehlerfreies und vollständiges Backup zu verfügen, zumal alles automatisiert und robust konzipiert ist.

Add-on für Virtuozzo-Backup kostenlos testen

Sie können Ihren Backup-Plan 90 Tage kostenlos testen und Ihre Wiederherstellungen überprüfen/testen:

  1. Kostenlos Swiss Backup-Konto anlegen
  2. Freien Speicherplatz hinzufügen
  3. Erweiterung Backup/Restoration über Marketplace Ihres Virtuozzo-Servers installieren

Windows-/Linux-Server in der Cloud sichern

Swiss Backup wird im grossen Stil von Unternehmen eingesetzt, die einen echten Tresor für die Sicherung ihrer Workstations, NAS und Server benötigen.

Der Dienst kann mit allen Programmen genutzt werden, die mit OpenStack Swift Keystone 3, FTP (demnächst verfügbar) und S3 (demnächst verfügbar) kompatibel sind. Demgemäss erhalten beispielsweise Nutzer von Duplicati oder Rclone eine erstklassige Backup-Lösung.

Swiss Backup ist ebenfalls mit Acronis, der weltweit meistverwendeten Lösung für Cloud-Backups, verfügbar.

Windows-Server sichern

Swiss Backup ermöglicht, Windows-Server völlig problemlos mit der Acronis-Software zu sichern. Damit können Sie vollständige Images Ihres Systems erstellen.

Linux-Server sichern

Sie können mit Acronis ebenfalls ein .ISO-Image Ihres Linux-Servers sichern (Debian, Ubuntu usw.).

Wozu eigene Server in der Cloud sichern?

Ihre Daten werden rasch wiederhergestellt, und das ist alles, worauf es in puncto Backup ankommt.

Ein gutes Backup muss automatisch erfolgen und verfügbar und fehlerfrei sein.

Für Server-Backups ist eine Lösung erforderlich, die uneingeschränkte Fehlerfreiheit und Sicherheit garantiert. Dieser Anspruch ist wie eine Versicherung, denn:

  • Physische Datenträger haben ihre Grenzen und können Materialdefekte, falsche Konfigurationen usw. aufweisen.
  • Eingeschlossene Backups (häufig ohne Vertrag) sind dem guten Willen von Hosting-Anbietern unterworfen und häufig nicht mit SLAs (Dienstgütevereinbarungen) unterlegt.

Weitere Infos