Die führende Plattform für die Buchung von Fahrstunden, fahrschule.app bringt Fahrschüler schweizweit mit Fahrlehrern zusammen. Die Plattform bietet einen schlüsselfertigen Dienst, der zusammen mit ausgebildeten Fahrlehrern entwickelt wurde. Sie verwaltet automatisch Uhrzeiten, Zahlungen, Buchungen, die Fortschritte der Schüler und die Rechnungen. Um die Entwicklung der App sicherzustellen, hat sich das Team von fahrschule.app für die Infrastruktur von Infomaniak mit Virtuozzo Cloud entschieden.

„Für ein kleines Entwicklungsteam ist es wichtig, auf zuverlässige, leistungsfähige und skalierbare Tools zurückzugreifen, die darüber hinaus leicht zu warten sind. Dank Virtuozzo Cloud können wir ganz entspannt das Wachstum unserer Lösung gewährleisten.“ Julien Suard, CEO von fahrschule.app

fahrschule.app: ein neuartiger Weg zur Führerausweisprüfung

Verwaltung von Terminen, Akquise, Fortschritten der Schüler, Rechnungsstellung, Antworten auf Fragen, Diversifizierung des Kursangebots: fahrschule.app erspart Fahrlehrern pro Monat mehr als 25 Stunden Verwaltungsaufwand.

Allein in der Schweiz bereiten sich Jahr für Jahr 200’000 Führerausweisanwärter auf die Prüfung vor, um eigenständig ein Fahrzeug führen zu dürfen.

fahrschule.app wurde gemeinsam mit Fahrschülern und Fahrlehrern entwickelt und ist die führende Plattform für die Erlangung des Führerausweises. Führerausweisanwärter können Fahrlehrer vergleichen und Fahrstunden, Kurse in Achtsamkeit, Erste Hilfe oder Theoriestunden buchen.

Julien Suard, CEO, und sein Geschäftspartner Florent Poittevin, CTO, sind spezialisiert auf Benutzererlebnis und Entwicklung und zerlegen den Parcours von Schülern und Lehrern in seine Einzelteile, um sämtliche Hindernisse an diesem Markt zu beseitigen und ihm neue Dynamik zu verleihen. Die zunächst auf die Schweiz beschränkte Plattform zählt bereits mehr als 1’400 Fahrlehrer und 1’500 Schüler, die im Jahr ihrer Lancierung 10’000 Buchungen ausgeführt haben.

Technische Herausforderungen

  • Eigenständige Einrichtung der Entwicklungs- und Produktionsumgebung von fahrschule.app (ohne Kenntnisse in der Administration von Infrastrukturen).
  • Bewältigung des Lastanstiegs der Anwendung, indem Umfang und Konfiguration der Infrastruktur geändert werden, ohne das Budget im Rahmen einer Ressourcenreserve zu verschwenden.
  • Umsetzung eines Disaster-Recovery-Plans (DRP), um den Dienst bei Problemen rasch wieder hochzufahren.

Die Entscheidung: Statt Microsoft Azure und AWS fällt die Wahl auf Infomaniak

Florent Poittevin, CTO @fahrschule.app

Was das Spektrum der verfügbaren Cloud-Anbieter angeht, haben wir bereits Erfahrungen mit renommierten Cloud-Diensten gesammelt. Wir waren echt enttäuscht von Microsoft Azure, das bei der Nutzung von zahlreichen Bugs gekennzeichnet und teuer war. Mit AWS war die Erfahrung trotz der Hilfe eines Senior Developers katastrophal. Um die AWS-Dienste nutzen zu können und zu verstehen, was sich hinter deren 50 Akronymen verbirgt, war eine erweiterte Schulung erforderlich.

Für ein Start-up keine realistische Perspektive. Zu diesem Zeitpunkt erzählte mir ein Kollege von Virtuozzo Cloud. Und diese Entdeckung war eine nette Überraschung, da wir die Infrastruktur, auf die sich die Website und die App fahrschule.app stützen, ganz alleine und ohne Vorkenntnisse umsetzen konnten.

Zudem ist es für die Nutzer (d.h. Schüler und Lehrer) beruhigend, dass die Daten im Schweizer Hoheitsgebiet gespeichert werden, den lokalen Rechtsvorschriften unterliegen und nicht ins Ausland abwandern, wo die Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten mehr oder weniger lax sind.

Eigenständig umgesetzte Infrastruktur

Virtuozzo Cloud bietet einen schlicht und einfach einzigartigen Vorteil. Die für unsere Produktions- und Vorproduktionsumgebung erforderliche Infrastruktur haben wir mit wenigen Mausklicks und ohne externe Hilfe eingerichtet. Die Architektur der App ist simpel und beruht auf klassischen Prinzipien. Sie umfasst:

  • einen Apache-Proxyserver
  • eine MySQL-Datenbank
  • ein Docker-Image mit unserer .NET-Anwendung (Anwendungsserver)

All das wurde mit dem System für Umgebungstopologie von Virtuozzo Cloud realisiert. Und die SSL-Einrichtung war ein Kinderspiel über das integrierte Let’s Encrypt-Modul. Nachdem unsere Produktionsumgebung stand, konnten wir die Vorproduktionsumgebung ganz einfach einrichten, indem wir die vollständige Umgebung duplizierten, die zugeteilten Ressourcen verringerten und eine neue URL zuwiesen. Fertig!

Attraktive Tarife. Verbrauchsgenaue Abrechnung. Skalierbare und dynamische Ressourcen.

Gemessen an der Zahl der Zugriffe ist fahrschule.app auf dem besten Wege, sich zur führenden Plattform für die Fahrlehrersuche in der Schweiz zu entwickeln. Wir verfügen über eine sehr gute Referenzierung, und die aktuellen Zugriffszahlen bieten registrierten Fahrlehrern einen erheblichen Gewinn an Transparenz. Selbstverständlich setzt dabei ein Schneeballeffekt ein. Deswegen sind auch die Skalierbarkeit und die Preise so wichtig.

„Die Kosten von Virtuozzo Cloud sind verglichen mit Cloud-Giganten wie Azure oder AWS extrem gering. Wir können sogar die Kosten pro Zeitraum überblicken – je nach Konfiguration und der jeweiligen Last unserer Umgebung.“ Julien Suard, CEO von fahrschule.app

Um das Wachstum des Dienstes zu gewährleisten, können wir Load Balancing und einen neuen Anwendungsserverknoten einrichten und unseren Apache-Proxyserver automatisch konfigurieren. Bislang war das noch nicht erforderlich. Wir mussten lediglich die unserem Anwendungsserver zugewiesenen Ressourcen erhöhen und ihm weitere Ressourceneinheiten zuteilen, um den Lastanstieg unseres Dienstes auszugleichen. Später können wir unserer Infrastruktur auch einen ElasticSearch hinzufügen, um die Leistungsfähigkeit unserer laufenden Suchen zu verbessern.

„Anstatt Ressourcen für Stosszeiten vorzusehen (und für Nebenzeiten einen Aufpreis zu zahlen), können wir für plötzliche Lastanstiege die automatische Hinzufügung dynamischer Ressourcen einrichten. Das spart Geld und lässt uns Lastanstiegen gelassen entgegenblicken.“ Florent Poittevin, CTO von fahrschule.app

Da wir nur über ein eingeschränktes technisches Team verfügen, ist Virtuozzo Cloud für uns DIE ideale Lösung für das Hosting unseres Dienstes. Wir haben uns inzwischen so sehr an ihre Benutzerfreundlichkeit in Form von Einfachheit, Kosten und Flexibilität gewöhnt, dass es uns schwerfallen würde, auf eine andere Lösung umzustellen. Und wenn wir dann noch an den erstklassigen Support denken, können wir uns eine Zukunft ohne Infomaniak nicht mehr vorstellen.

Automatische Sicherung mit Swiss Backup

Wir müssen unsere Datenbanken mehrmals täglich sichern, damit wir unseren Dienst im Problemfall ohne Datenverlust schnell wieder hochfahren können. Aus technischer Sicht ist lediglich die Datenbankkomponente erforderlich, um unseren Dienst ohne Datenverlust zu rekonstituieren, da die Images auch als Datenbanken gespeichert werden.

Folglich haben wir uns entschieden, mehrmals täglich wiederkehrende Dumps der Datenbank (Kopien) einzurichten. Dies erfolgt mit einem dedizierten Volumen über ein als cron bezeichnetes Skript. Um andererseits die Möglichkeit einzuplanen, die Dumps im Problemfall auf diesem Volumen wiederherzustellen, haben wir über Swiss Backup eine Kopierroutine eingerichtet. Das System kopiert den Datenbankknoten sowie das die Dumps enthaltende Volumen.

Diesen Mechanismus konnten wir in wenigen Mausklicks über die in Virtuozzo Cloud mögliche Integration einrichten. Der Routinevorgang wird mehrmals täglich in Form einer rotierenden Sicherung durchgeführt, damit die Kopien nur eine bestimmte Zeit lang aufbewahrt werden.

Auf diese Weise ermöglicht uns Swiss Backup, einen robusten Disaster-Recovery-Plan vorzusehen.

Weitere Infos